Werkstatt +49 (0)9129-8456

Sie lieben feinporige Griffe? Dann ist diese Qualität genau die richtige Wahl. Die Griffe die Sie daraus fertigen sind um Klassen besser als was an hochpreisigen Serienruten der meisten Hersteller finden.

 

Champagner Korkscheiben CKS

Die beste Sortierung, feinporig und sehr einheitlich in der Farbe. Die erste Wahl für Rutenbauer, die das Beste suchen was auf dem Markt ist. Die 6mm dicken Scheiben haben einen Durchmesser von 34 mm. 30 Scheiben ergeben einen Griff von 18 cm.

 

Champagner Korkzylinder CKSZ

Die Zylinder sind aus feinsten Champagner-Korkscheiben gefertigt. 30 selektierte Korkscheiben sind mit wasserfestem Holzleim zu einem Zylinder verklebt und ergeben eine Länge von 18 cms. Die Oberfläche ist ungeschliffen. Fertigen Sie daraus Ihren Traumgriff!

Griffe aus Champagnerkork nach Maß

Natürlich bekommen Sie auch Ihren individuellen Griff von mir. Sie bestimmen Länge, Form, Durchmesser, Aussparung für den Rollenhalter, Bohrung selbst. Selbstverständlich können auch optische Akzente gesetzt werden (z.B. Presskork Einlagen).

 

Von der Scheibe zum Zylinder

Vom Zylinder bis zum Griff

 

Bei einer edlen Rute ist Kork als Griffmaterial nicht wegzudenken. Doch nicht nur wegen der Optik sondern insbesondere wegen der Eigenschaften. Kork ist ein Wunder der Natur. Er fühlt sich warm an, liegt angenhem in der Hand, ist griffig und hat eine Festigkeit wie kein anderes Matrial. Selbst Druck-Dellen verschwinden wie von selbst nach einiger Zeit.

 

Das Geheimnis liegt in der Zellstruktur

Das Korkinnere besteht aus einer Ansammlung kleiner Suberinzellen, einer komplexen Säure. Diese Zellen sind mit einem luftähnlichen Gas gefüllt. Im Durchschnitt enthält jeder Kubikzentimeter Kork 40 Millionen Zellen.

 

Kork ist robust und "repariert" sich selbst!

So unglaublich es auch scheinen mag, der Kork kann bis auf die Hälfte seiner Größe verdichtet werden, ohne seine Flexibilität einzubüßen. Auch ist er das einzige Material, bei dem ein einseitiger Druck keinerlei Formveränderung der restlichen Seiten hervorruft. Die polsterähnlichen Zellen verfügen über einen wahrhaft elastischen Speicherplatz. Wenn sie unter Druck gesetzt werden, streben sie fortwährend danach wieder ihre ursprüngliche Form anzunehmen.

Seine Elastizität verleiht dem Kork ein hohes Maß an Widerstandsfähigkeit gegenüber Temperatur- und Druckschwankungen. Seine Leichtigkeit und chemische Trägheit machen den Kork zu einem idealen Material für Rutengriffe. Er widersteht Feuchtigkeit und zersetzt sich selbst nach Jahren ständigem Gebrauchs nicht.

 

Die Unterschiede in der Qualität

Es war schon immer schwierig Top-Qualitäts-Kork zu bekommen. Zahlreiche Käufer bereuten schon ihre Bestellung bei dubiosen Korkhändlern im Ausland. In den 90er Jahren habe ich zusammen mit Laszlo Elnetti Top-Kork-Scheiben aus Portugal in großen Mengen besorgt. 2008 habe ich die Kontakte wieder neu geknüpft und bin ein verlässlicher Partner eines der größten Korkproduzenten Portugals. Meine hohen Ansprüche an Qualität wurden bisher immer 100%ig respektiert und jede Lieferung sorgfältig sortiert.

 

Der Nachschub wird leider immer schwieriger

Bisher wurde ich nicht enttäuscht und das schätzen meine Kunden. Leider ist es aber eine Tatsache, dass die Wein- und Champagnerindustrie steigenden Bedarf hat und so nicht immer genügend Kork zur Verfügung steht.

 

 

alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht